Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Borussia Dortmund

BVB-Trainer Favre plant Rückkehr zur Viererkette - zum Leidwesen von Emre Can?

Trainingslager von Borussia Dortmund. BVB-Trainer Lucien Favre (l.) spricht mit Emre Can.
+
BVB-Trainer Lucien Favre (links) plant Emre Can wohl künftig in der Abwehr.

Neues System bei Borussia Dortmund? Trainer Lucien Favre will seinen BVB künftig wohl wieder mit einer Viererkette agieren lassen. Zum Leidwesen von Emre Can?

Dortmund - Beim Borussia Dortmund* ist eine System-Frage wieder in vollem Gange. Es deutet vieles darauf hin, dass BVB-Trainer Lucien Favre wieder von der Dreier- zur Viererkette wechselt, wie auch WA.de berichtet.

Ein Leidtragender könnte Emre Can sein, den der Coach beim BVB eher in der Abwehr einplant*. Doch dort ist die Konkurrenz groß. Dem als Leader geholten deutschen Nationalspieler droht in Dortmund* nun sogar ein Bank-Platz. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare