Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kapitän fällt aus

BVB: Schmelzer der nächste Verletzte

Marcel Schmelzer.
+
Marcel Schmelzer.

Dortmund - Bitterer Ausfall für Borussia Dortmund: Der BVB wird zunächst auf Marcel Schmelzer verzichten müssen. Der Kapitän verletzte sich beim Spiel gegen die Hertha.

Bundesligist Borussia Dortmund beklagt seinen elften Verletzten. Kapitän Marcel Schmelzer hat beim 1:1 (0:0) gegen Hertha BSC am Freitagabend einen Faserriss im Adduktorenbereich erlitten und fällt für voraussichtlich 14 Tage aus. Das teilte der BVB am Samstag mit. Gegen die Hertha hatten zehn Spieler passen müssen. 

Schmelzer fehlt somit am Dienstagabend (20.45 Uhr/Sky) in der Champions League bei Sporting Lissabon und in den Ligaspielen beim FC Ingolstadt (22. Oktober) und gegen Schalke 04 (29. Oktober). Zudem wird er das DFB-Pokal-Spiel gegen Union Berlin am 26. Oktober verpassen.

sid

Kommentare