Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Teurer Ladenhüter bei Borussia Dortmund

BVB-Ablöse für André Schürrle wird offenbar zum Schleuderpreis

Der BVB will André Schürrle offenbar um jeden Preis loswerden.
+
Der BVB will André Schürrle offenbar um jeden Preis loswerden.

Der BVB will André Schürrle offenbar um jeden Preis loswerden. Anders ist der Schleuderpreis, den Borussia Dortmund angeblich aufruft, nicht zu erklären.

Dortmund – Vier Leihspieler bekommt Borussia Dortmund diesen Sommer zurück, wie RUHR24.de* berichtet. Keiner der verliehenen Spieler konnte aber bei den bisherigen Klubs so sehr überzeugen, dass die Schwarz-Gelben auch nur einen davon behalten möchten (alle BVB-Artikel auf RUHR24.de*).

Jetzt steht angeblich auch fest, dass der BVB für André Schürrle nur einen Schleuderpreis verlangt. Jener André Schürrle, der noch 2014 das goldene WM-Tor von Mario Götze vorbereitete.

Letzter verlässt Borussia Dortmund definitiv. Sein Vorlagengeber von Maracana könnte nun alsbald folgen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.