Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

„Gangstas Paradise“

Coolio ist tot – Rapper leblos auf Toilette gefunden

Coolio ist tot – Rapper leblos auf Toilette gefunden

Gelächter bei vielen Zuschauern

Bundesliga-Übertragung bei Sky: Kult-Reporter sorgt für Furore

Der beliebte Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss und seine Kollegen sorgten bei den ersten Bundesliga-Übertragungen der Rückrunde für Staunen
+
Der beliebte Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss und seine Kollegen sorgten bei den ersten Bundesliga-Übertragungen der Rückrunde für Staunen.

Die Bundesliga hat den Betrieb wieder aufgenommen und bei Sky gibt es kultige Fußball-Nachmittage. Beim Rückrunden-Start geschah hierbei jedoch etwas, das im Netz für ordentlich Wirbel sorgt.

München - Endlich rollt die Kugel wieder! Am vergangenen Wochenende fand der Rückrunden-Auftakt der Bundesliga-Saison 2018/2019 statt und Millionen von Fans verbrachten ihren Samstagnachmittag vor den Bildschirmen, um den Balljägern ihrer Lieblingsklubs zuzusehen.

In der ersten Halbzeit war dabei allerhand geboten. Schließlich klingelte es zum Beispiel bei den Partien zwischen Frankfurt und Freiburg (3:1) sowie Stuttgart und Mainz (2:3) schon in Durchgang eins mehrfach und auch auf den anderen Plätzen der Republik ging es rund. 

Video: Hier plaudert der Kult-Reporter aus dem Nähkästchen 

Als dann jedoch der Pausenpfiff ertönte und es an Kult-Reporter Wolff-Christoph Fuss* lag, die Halbzeit-Analyse des Geschehens im Sky-Studio anzukündigen, passierte etwas skurriles: „Und jetzt kommt die Deutsche-Vermögensberatung-Halbzeitanalyse!“, kündigte Fuss an und sorgte mit diesem Satz in den Wohnzimmern der Republik für eine Mischung aus Entsetzen und Gelächter. 

Sky: Sponsor der Halbzeit-Analyse sorgt für Wirbel

Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken, insbesondere Twitter, fielen deutlich aus: Zum einen wird sich über die holprige Formulierung lustig gemacht...

Außerdem findet natürlich die kommerzielle Note Erwähnung. Schließlich handelt es sich bei Sky um ein Pay-TV-Angebot, das den Anspruch hat, der zahlenden Kundschaft so wenig Werbung wie möglich zuzumuten. Für den Unmut war hauptsächlich wohl die Häufigkeit der Erwähnung verantwortlich:

Am Tag später ging es bei der Übertragung der Sonntagspartie zwischen Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg (2:1) munter weiter, auch da wurde die Bezeichnung inflationär benutzt.

Ein weiterer Twitter-User schreibt: „Erwähnt besser noch ein paar mal, dass "Die Deutsche Vermögensberatung Halbzeit-Analyse" von der Deutschen Vermögensberatung präsentiert wird. Dann weiß ich am Ende des Tages vielleicht, dass die Halbzeit-Analyse von der Deutschen Vermögensberatung präsentiert wird.“

Halbzeit-Analyse bei Sky: So reagiert das Netz auf irre Werbung

Lesen Sie auch: DAZN-Kunden aufgepasst! Der Streaming-Dienst hat für seine Live-Übertragungen eine Neuerung angekündigt. Die dürfte keinem gefallen.

PF

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Kommentare