Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayern-Trainerwechsel

Beckenbauer: Erfolge von Hansi Flick nicht wiederholbar

Bayern-Coach
+
Hansi Flick war mit dem FC Bayern sehr erfolgreich.

München (dpa) - Ehrenpräsident Franz Beckenbauer hat die Verpflichtung von Julian Nagelsmann als neuen Trainer des FC Bayern München gelobt.

„Da haben die Bayern eine gute Wahl getroffen. Auf jeden Fall“, sagte der 75-Jährige in einem Interview der „Sport Bild“. Nagelsmanns Mannschaften „haben einen Ausdruck, da steckt eine Handschrift dahinter“, sagte Beckenbauer.

Dass sich der deutsche Rekordmeister und Hansi Flick trennen, bezeichnete Beckenbauer als „möglicherweise vernünftig“. Flick hat den FCB binnen eines Jahres zu sechs Titeln geführt und steht kurz vor dem Gewinn der nächsten deutschen Meisterschaft. „Die Erfolge, die Hansi hatte, sind nicht wiederholbar“, sagte Beckenbauer. „So erfolgreich kann man nicht noch einmal sein. Es ist also für beide Seiten besser, sich zu trennen.“

© dpa-infocom, dpa:210505-99-472462/3

Kommentare