Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Riesiges Aufgebot an Einsatzkräften

Großeinsatz rund um Bad Endorf und Halfing: Polizei und Rettungskräfte vor Ort

Großeinsatz rund um Bad Endorf und Halfing: Polizei und Rettungskräfte vor Ort

Deutscher brilliert bei Sieg

Arsenal dank Özil wieder auf Platz drei

Özil, Arsenal
+
Mesut Özil steuerte zwei Torvorlagen zum Sieg der Gunners bei.

London - Mit zwei Vorlagen hat der deutsche  Nationalspieler Mesut Özil den FC Arsenal in der Premier League zu einem 2:0 (1:0) gegen den FC Everton geführt.

In der 39. Minute verwertete Olivier Giroud am Sonntag eine Özil-Ecke zum 1:0. Kurz vor Schluss bediente der gut aufgelegte Weltmeister den eingewechselten Tomas Rosicky, der zum Endstand traf (89.).

Vier Tage nach der 1:3-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AS Monaco haben die Gunners damit in der Tabelle mit 51 Punkten von Manchester United (50) den dritten Rang übernommen. Innenverteidiger Per Mertesacker kam nach einer enttäuschenden Leistung gegen Monaco diesmal nicht zum Einsatz.

dpa