Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Louis van Gaal hat eine schlimme Krankheit

Geständnis in TV-Interview: Ex-Bayern-Trainer macht Schock-Diagnose öffentlich

Louis van Gaal
+
Ex-Bayern-Trainer Louis van Gaal ist an Krebs erkrankt.

Amsterdam – Louis van Gaal hat Prostatakrebs. Das machte der jetzige Bondscoach und Ex-Trainer des FC Bayern München am Sonntagabend (3. April) bei einem Fernsehauftritt öffentlich bekannt.

In einem Interview in der Sendung „Humberto“ auf RTL4 zu einer demnächst erscheinenden Dokumentation über ihn berichtete der 70-Jährige, der die holländische Nationalmannschaft gerade erst zur Weltmeisterschaft in Katar geführt hat, von einer „aggressiven Form“ des Prostatakrebs und bislang 25 erfolgten Bestrahlungen.

Van Gaal habe die Erkrankung bislang auch vor den Nationalspielern des Landes geheim gehalten, um die Mannschaft nicht zu beeinflussen. Die Niederlande sind bei der WM in einer Gruppe unter anderem mit dem Gastgeber. Van Gaal sagte, er wolle seine Aufgabe als Bondscoach fortführen. Er habe eine große Willenskraft und mit den Profis arbeiten zu dürfen sei ein Geschenk für ihn im hohen Alter. Vergangene Woche war van Gaal mit seiner Mannschaft zu einem Testspiel gegen Deutschland (1:1) angetreten.

Van Gaal ist zum dritten Mal in seiner Karriere Cheftrainer der Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Für knapp zwei Jahre war er zudem Trainer des FC Bayern und in seiner Karriere zudem auch für Ajax Amsterdam, den FC Barcelona, Manchester United und AZ Alkmaar zuständig. Mit Ajax gewann er unter anderem die Champions League.

mw