Starbulls verpflichten Mario Trabucco

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Rosenheim – Nächste namhafte Verstärkung für die Starbulls: Die Rosenheimer haben mit Mario Trabucco einen weiteren Angreifer mit DEL-Erfahrung unter Vertrag genommen.

Der 27-jährige Kanadier, der in Caracas in Venezuela geboren wurde, spielte von 2011 bis 2013 bereits einmal in Deutschland – und zwar genau wie sein neuer Teamkamerad Patrick Ehelechner für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). In 90 Spielen erzielte der 1,80 Meter große Stürmer, der Rechtsaußen und Center spielen kann, dort 24 Treffer und 24 Beihilfen. Zuletzt war Trabucco in Schweden bei Södertälje und Alspöven am Puck.

Wie der Rechtsschütze im Vergleich zu anderen DEL2-Kontigentspielern einzuschätzen ist, erklärt vielleicht am besten ein Blick auf seine letzte College-Saison in Amerika. 2009/10 gelangen Trabucco dort für das Union College 23 Tore und 22 Assists. Zum Vergleich: Max Campbell, letztes Jahr in Crimmitschau absoluter Top-Scorer der gesamten DEL2, gelangen auf dem College 18 Tore und 17 Assists. Trabuccos neuer Kollege Tyler McNeely erzielte in seiner besten College-Spielzeit 13 Tore und 21 Beihilfen.

Außerdem hat der 18-jährige Max Vollmayer einen Vertrag bei den Starbulls unterzeichnet. Der Verteidiger, der zuletzt für den EHC Klostersee spielte, gilt als großes Talent und war auch von anderen Vereinen umworben.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Fölsner

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser