DEL 2

Rückstand aufgeholt, trotzdem verloren

Rosenheim - Mit bemerkenswerter Energie holten die Starbulls einen 0:3 Rückstand im Testspiel gegen den österreichischen Rekordmeister EC-KAC auf. Für einen Sieg reichte es dennoch nicht:

Die Starbulls Rosenheim haben ihr sechstes Testspiel in Vorbereitung auf die DEL II Saison am Sonntag verloren. Im Penaltyschießen unterlagen die Rosenheimer dem österreichischen Rekordmeister EC Klagenfurter AC. 3:4 stand es am Ende aus Starbull-Sicht. Bemerkenswert war jedoch die Energieleistung der Starbulls aus einem 3:0 Rückstand nach zwei Dritteln noch zum 3:3 Ausgleich zu kommen.

Die Rosenheimer Tore erzielten Sergio Somma und zweimal Mario Trabucco, wobei der Ausgleich erst kurz vor Schluss fiel. Im Penaltyschießen scheiterten dann Kunes, Trabucco und Somma.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser