DEL2 spielt mit Haupt- und Zwischenrunde

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Freuen sich über die Einigung zwischen ESBG, DEL und DEB: Die Starbulls-Vorstände Karl Aicher, Richard Diebald und Willi Graue (v.l.).
  • schließen

Rosenheim - Die Vorfreude steigt! Denn bereits kurz nach der Einigung mit dem DEB hat die DEL2 die Eckdaten für den neuen Spielplan vorgestellt - mit interessanten Details:

Die zweite Eishockey-Bundesliga startet ebenso wie die Deutsche Eishockey Liga (DEL) am 13. September in ihre neue Saison. Zwei Tage nachdem die künftige DEL2 mit dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) eine außergerichtliche Einigung für die Fortführung eines selbstverwalteten Ligabetriebs erzielt hatte, wurden jetzt die Rahmendaten für die Saison 2013/14 bekannt gegeben.

Saisonstart parallel mit der DEL

„Ich denke, wir können unseren Fans ein attraktives Programm bieten“, sagte Christian Donbeck, Geschäftsführer des EV Landshut. Demnach plant die 12er-Liga vom 13. September bis zum 2. Februar 2014 zunächst eine Doppelrunde. Es folgt eine Zwischenrunde (7. Februar bis 9. März) als Qualifikation für die Playoffs.

Lesen Sie dazu auch:

Starbulls: "Wir werden uns einig!"

Wilde Liga nun plötzlich doch der Plan B

"Zweitligisten stehen wie eine Mauer!"

DEL-Aufstieg in drei Jahren möglich?

Ab dem 12. März ermitteln dann die besten acht Teams im Modus „Best of Seven“ bis zum möglichen siebten Finale am 27. April ihren Meister. Die Teams auf den Rängen neun bis zwölf ermitteln parallel zwei Vertreter, die in einer Qualifikations-Runde gemeinsam mit vier Oberliga-Mannschaften die vier Plätze für die Saison 2014/15 ausspielen. Dann nämlich wird die künftige DEL2 mit 14 Clubs antreten und um zwei Teams aufgestockt.

Andreas Ortwein (Bad Nauheim), „Newcomer“ in der Runde der Zweitligisten ist sicher, dass der Modus den Geschmack der Fans treffen wird. „Er verspricht jede Menge Spannung und hoffentlich auch volle Häuser“, sagt der engagierte Hesse, der mit dem EC Bad Nauheim als amtierenden Oberliga-Meister in die zweithöchste Spielklasse zurückgekehrt ist.

Der Modus im Überblick:

Hauptrunde: 13.09.2013 – 02.02.2014 als Doppelrunde (44 Spieltage mit 12 Teams).

Zusatzrunde: 07.02.2013 - 09.03.2014: Platz 1, 3, 5, 7, 9, 11 Einfachrunde (10 Spieltage mit 6 Teams) sowie Platz 2, 4, 6, 8, 10, 12 Einfachrunde (10 Spieltage mit 6 Teams). Die Punkte aus der Hauptrunde werden mitgenommen.

Playoff-Viertelfinale: 12.03.2014 – 25.03.2014 im Best-Of-Seven-Modus.

Playoff-Halbfinale: 28.03.2014 – 11.04.2014 im Best-Of-Seven-Modus.

Playoff-Finale: 13.04.2014 – 27.04.2014 im Best-Of-Seven-Modus.

Qualifikationsrunde: 28.03.2014 bis 21.04.2014 eine Einfachrunde (10 Spieltage bei 6 Teams). Die Vereine auf den Rängen 1 bis 4 sind für die DEL2 2014/15 qualifiziert.

Pressemitteilung ESBG/Starbulls/redro24/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser