Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heute Spiel vier in der Play-off-Serie gegen Kaufbeuren - Großes Fragezeichen hinter Gottwald

Noch zwei Siege bis zum Halbfinale

OVB
+
Dominic Auger jubelte, die Fans im Hintergrund waren entzückt, als der Starbulls-Verteidiger mit seinem Treffer zum 2:1 am Sonntag das Game-winning-goal gegen Kaufbeuren erzielte.

Rosenheim - Matchball oder Ausgleich? Vor dem vierten Spiel der Starbulls heute abend in Kaufbeuren stellen sich aber auch noch einige Fragen in puncto Kapitän Stephan Gottwald:

Die zwei Fragen, die am Montag alle Starbulls-Eishockeyfans stellten, lauteten: Wie geht es Stephan Gottwald? Kann er vielleicht heute beim vierten Spiel in Kaufbeuren wieder mitwirken? Tatsache ist, dass Gottwald eine Schulterverletzung erlitt, die Antwort, ob der Starbulls-Kapitän heute spielen kann, ließ Coach Franz Steer offen. Große Zuversicht, dass es klappen könnte, war aus den Worten von Steer allerdings nicht herauszuhören. "Mal abwarten, wer alles auf dem Spielberichtsbogen steht", sagte Steer. Gottwald selbst meinte gestern nach seiner Untersuchung gegenüber der OVB-Sportredaktion: "Ich weiß, wie ich mit dieser Verletzung umzugehen habe. Es ist ja nicht das erste Mal. Ich will auf alle Fälle wieder ins Geschehen eingreifen." Wann, wollte beziehungsweise konnte er noch nicht sagen.

Lesen Sie dazu auch:

Die "Fußtruppen" waren entscheidend

Spiel 3: Entscheidung im SchlussdrittelSpiel 2: Es geht wieder bei Null los!

Spiel 1: Starbulls machen den ersten Schritt

Natürlich wäre es für ihn wichtig, wenn sein Kapitän auflaufen könnte, doch noch viel entscheidender wäre es für Steer, wenn sein Team nicht die gleichen Fehler machen würde wie bei der 3:6-Niederlage in Kaufbeuren. "Da war ich nach dem Spiel richtig sauer. Die Partie hätten wir gewinnen können, aber wir haben den Kaufbeurern die Tore selbst aufgelegt." Was er von der Spielweise seines Teams im Allgäu hielt, teilte Steer seinen Spielern unmissverständlich mit und "das hat gewirkt", freute sich Steer über die Leistung seines Teams am Sonntag. Ein Sonderlob erhielt seine dritte Reihe mit den drei Eigengewächsen Robert Schopf, Robin Hanselko und Fabian Zick. Was dieser Sturm spielte und selbst gegen Kaufbeurens beste Offensivkräfte dagegenhielt, nötigt höchsten Respekt ab. "Was unsere dritte Reihe ablieferte, war phänomenal", lobte auch Vorstand Richard Diebald. Die Reihe um den "Erfahrensten" der drei Jungspunde, Robert Schopf (22 Jahre), war nicht umsonst Wegbereiter zum 2:1-Führungstreffer durch Verteidiger Dominik Auger. Durch die Ausfälle von Gottwald und Wenzel mutierte die ehemals vierte Reihe zur dritten Sturmformation. "Die Spieler kennen sich und sie haben auch letzte Saison schon so zusammengespielt", sagt der Starbulls-Coach.

Aus dem Archiv:

Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3

Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3
 © Starbulls - Kaufbeuren, Spiel 3

In der Hinterhand noch DNL-Spieler

In der Hinterhand hat Franz Steer jetzt noch fünf DNL-Spieler, aber wer den Starbulls-Coach kennt, weiß, dass er in den nächsten Spielen auch Dominik Daxlberger, Dominik Luft, Max Renner, Max Meirandres oder Dominik Ochmann ins Rennen schicken wird. "Wahrscheinlich werde ich einen kompletten DNL-Sturm aufbieten. Vielleicht schon am Dienstag, vielleicht am Freitag. Ich weiß es noch nicht ganz genau", sagt Steer. Typische Play-off-Spielereien, die zumindest von Starbulls-Seite eine gewisse Ernsthaftigkeit haben, denn dass Ken Latta heute, wie von ihm angekündigt, nur mit zwei Reihen spielen will, glaubt kein Mensch. Tatsache ist dagegen, dass die Starbulls in der Serie mit 2:1 führen und noch zwei Siege bis zum Halbfinale fehlen. Das kann aber noch ein harter und langer Weg werden und es kann noch einiges passieren - wie die Verletzung von Stephan Gottwald zeigt.

bz/Oberbayerisches Volksblatt

Kommentare