17. Spieltag

Starbulls planlos nach Länderspiel-Pause

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bittere Pleite für die Starbulls im Oberbayern-Derby: Am Freitagabend musste man sich im Kathrein-Stadion 1:4 gegen Garmisch geschlagen geben.

Das Unglück nahm für die Starbulls-Fans in der 10. Minute seinen Lauf: Maximilian Kastner nutzte eine Powerplay-Phase zur Führung der Gäste aus Garmisch. Auch danach blieb der SC Riessersee an diesem Abend das stärkere Team, die Starbulls fanden kein Rezept und wirkten planlos.

Ein Doppelschlag zur Halbzeit des Spiels sorgte dann für die Vorentscheidung: Tim Regan in der 28. und Lubor Dibelka in der 30. Minute brachten die Garmischer mit 3:0 in Führung. Patrick Ehelechner wurde auch danach noch mehrfach gefordert, während die Rosenheimer auf der Gegenseite keine großen Chancen herausspielen konnten.

Ein kleines bisschen Hoffnung flackerte dann aber in der 49. Minute auf, als Stephan Gottwald immerhin der Anschlusstreffer zum 1:3 gelang. Aber als Ehelechner kurz vor dem Spielende sein Tor verließ, damit die Rosenheimer mit sechs Spielern auf dem Eis mehr Druck entfachen sollten, fing man sich durch einen Konter das 1:4. Jaroslav Kracík machte in der 59. Minute vor 2979 Zuschauern alles klar.

Am Sonntag treten die Rosenheimer dann gegen die Eislöwen in Dresden an. Ein Sieg ist dabei nötig, um den am Freitag verlorenen zweiten Tabellenplatz wieder zurück zu gewinnen!

Ein ausführlicher Spielbericht zum Oberbayern-Derby folgt am Samstagvormittag!

Vorbericht

Mit einem starken ersten und letzten Drittel entschieden die Starbulls am 10. Oktober das Auswärtsspiel in Garmisch mit 4:2 für sich. Mit einem Heimsieg am Freitag wollen die Rosenheimer ihren zweiten Tabellenplatz festigen.

Wie das Oberbayern-Derby am 17. Spieltag der DEL2 nach der Länderspielpause ausgeht, erfahren Sie hier im Live-Ticker.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Bernadette Hiestand

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser