Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Wie eine Eishockey-Maschine"

+
In gebückter Haltung rauscht Corey Quirk über das Eis und hat immer den besser postierten Mitspieler im Blick.

Rosenheim - 45 Spiele, 18 Tore, 41 Assists, 59 Skorerpunkte - das sind die nackten Zahlen, die allerdings nur einen Bruchteil über die Qualitäten von Corey Quirk aussagen.

Lesen Sie auch:

Marsall ist ein Unikat in Grün-Weiß

Kommentar: Eishockeystadt?

Play-offs: Preise stehen fest!

45 Spiele, 18 Tore, 41 Assists, 59 Skorerpunkte - das sind die nackten Zahlen, die allerdings nur einen Bruchteil über die Qualitäten des 25-jährigen US-Amerikaners Corey Quirk, Top-Stürmer bei den Starbulls Rosenheim, aussagen. Der in Boston geborene Mittelstürmer entpuppte sich im Lauf der Saison als Volltreffer. Nach Anlaufschwierigkeiten (größere Eisfläche, neue Sprache, neue Mitspieler) kam Quirk immer besser in Schwung, hat in den letzten 23 Spielen mindestens einen Skorerpunkt für die Starbulls erzielt und kam auf 12 Tore und 28 Assists. Nach zuletzt beständig überragenden Leistungen erhielt der 1,76 Meter große Stürmer von seinem Trainer Franz Steer mit folgender Aussage den Ritterschlag: "Ich stelle ihn auf eine Stufe mit Stephen Werner, der letzte Saison unser bester Feldspieler war. Quirk ist wie eine Eishockey-Maschine, er arbeitet nach hinten super und setzt vorne die Akzente."

Tore-Video: Starbulls - Pinguins

Aufgrund eines technischen Problems ist das 3:1 von Dominic Auger nicht im Video enthalten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Quirk ist vor der Saison auf Empfehlung des letztjährigen Publikumslieblings Stephen Werner nach Rosenheim gekommen, mit dem Quirk im letzten College-Jahr in einer Mannschaft gespielt hat. "Werner und mein Informant aus den USA hatten mir nur Gutes über Quirk berichtet. Er sei zwar körperlich nicht der Größte, aber er ist schnell, ein exzellenter Schlittschuhläufer und Vorbereiter", sagte Steer im Sommer, nachdem die Verpflichtung feststand, und es hatte sich alles bewahrheitet. "Das wird einer der besten Spieler der Liga", versprach Werner und er hatte mit seiner Ankündigung recht. "Quirk hat einen unheimlichen Speed, ist topfit, hochprofessionell und er ist sehr beweglich. Aus Zweikämpfen an der Bande kommt er fast immer mit der Scheibe heraus. Außerdem hat er einen überragenden Charakter", so die gerechtfertigte Lobeshymne von Steer.

Bilder: Starbulls - Pinguins

Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 1

 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de
 © eraffe.de

Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2

Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Starbulls Rosenheim - Fishtown Penguins Teil 2
 © eraffe.de
Corey Quirk bei der Mannschaftsvorstellung im Sommer.

Und Quirk selbst schwärmt von den Starbulls und von Rosenheim: "Wir haben ein sehr gutes Team und wir gehören zu den Topmannschaften der Liga. Ich bin momentan total zufrieden und glücklich über meine Entscheidung, nach Rosenheim zu wechseln. Rosenheim ist eine unglaublich schöne Stadt. Meine Verlobte und ich fühlen uns in Oberbayern und in der Nähe der Berge total wohl." Ein großes Lob verteilt Quirk an die Fans der Starbulls: "Das sind die besten der Liga. Toll wie sie uns unterstützen und mit ihnen zusammen können wir in dieser Saison noch sehr viel schaffen."

PK-Video: Starbulls - Pinguins

Jubel um Corey Quirk, der schon 18 Tore erzielte.

Lobende Worte findet Quirk, der mit fünf Jahren mit dem Eishockey begann, auch über das deutsche Eishockey ("sehr gutes Niveau") und die größere Eisfläche hat er mittlerweile als Vorteil für sich ausgemacht: "Das kommt mir als kleinem und schnellem Spieler sehr entgegen. Ich denke, dass ich jetzt ganz gutes Eishockey spiele. Am Anfang machte mir die Umstellung vom nordamerikanischen Eishockey doch zu schaffen." Quirk, dessen Vorbild Joe Sakic ist, hat in Zukunft noch viel vor - mit Rosenheim ("Ich will Meister werden") und was seine eigene Karriere betrifft: "Mein Ziel ist es, erstmals in meiner Profikarriere einen Titel zu gewinnen. Ein weiteres Ziel von mir ist es, in der höchsten Liga in Europa zu spielen." Spielt Quirk jetzt auch noch eine starke Play-off-Runde, dürfte er das Interesse der DEL-Vereine wecken, wobei Franz Steer seinen Top-Stürmer natürlich unbedingt behalten will. Vielleicht bleibt Quirk den Starbulls noch ein weiteres Jahr erhalten, doch vorher gibt er erst einmal seiner Verlobten das "Ja-Wort". Quirk heiratet im Juli.

Hans-Jürgen Ziegler (Oberbayerisches Volksblatt)

Kommentare