Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Cannibals - Starbulls: Mini-Eklat in PK

Rosenheim/Landshut - Eine Auseinandersetzung zwischen den Trainern gab es auf der Pressekonferenz nach dem Derby der Cannibals gegen die Starbulls. *Mit Link zur PK*

In der Pressekonferenz nach dem bayerischen Derby zwischen den Landshut Cannibals und Starbulls Rosenheim (Endstand 4:3 nach Penaltyschießen) kam es zum verbalen Schlagabtausch zwischen Starbulls-Coach Franz Steer und Cannibals-Trainer Jiri Ehrenberger.

Hier geht es zur Pressekonferenz auf YouTube

Wie Radio Charivari berichtet, kritisierte Franz Steer den Landshuter Goalie Sebastian Vogl, weil der die Rosenheimer Fans mit Schmähgesängen á la "Sch.... Rosenheim" provoziert habe - sowohl im Pokalspiel am 17. Januar als auch im gestrigen Punktspiel. Steer: "Sowas macht man nicht. Ich glaube, er hat sowas auch gar nicht nötig."

Hier der Spielbericht vom Freitagabend in Kürze

Der Konter von Jiri Ehrenberger folgte auf dem Fuße: Er bezeichnete ein Spruchband der Rosenheimer Fans mit der Aufschrift "Lieber Ratten im Keller als ein Vogel im Kasten" als etwas "niveauloses", wie er es noch nie gesehen habe. Mit dem Spruchband hatten die Starbulls-Fans auf die Provokation Vogls im Pokalspiel reagiert.

Für Zündstoff beim vorletzten Saisonspiel, am 9. März zwischen den Starbulls Rosenheim und den LA Cannibals ist also gesorgt. Die Landshuter Fans werden dann in einem Fanzug an die Mangfall pilgern...

ro24/df, Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © re

Kommentare