Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

24-Jähriger verlängert Vertrag

Birk hütet weiter das Tor der Löwen

+

Waldkraiburg - Fabian Birk wird auch in der Spielzeit 2012/2013 das Tor des EHC Waldkraiburg hüten. Damit geht er mit den Löwen bereits in die achte Saison.

Der 24-Jährige, der 2005 aus dem vereinseigenen Nachwuchs in den Kader der ersten Mannschaft aufrückte, geht damit bereits in seine achte Saison beim Meister von 2008.

Im vergangenen Winter gewann der Schlussmann das interne Duell gegen den zweiten Keeper Patric Scharnagl und absolvierte mit 24 Spielen fünf Partien mehr als sein damaliger Mannschaftskollege. Dabei verzeichnete er pro Spiel einen Gegentorschnitt von 3,99 Treffern. Scharnagl hat bekanntlich den Verein verlassen, einen weiteren Keeper haben die Waldkraiburger bereits verpflichtet: Dieser soll im Rahmen des Sommerfests des EHC am 28. Juli offiziell vorgestellt werden.

Trotzdem lag dem EHC Waldkraiburg viel daran, dass auch Birk weiterhin im Trikot der "Löwen" aufläuft und freute sich deshalb über die Zusage des Eigengewächses, der zuvor auch schon die Nachwuchsmannschaften des EHC durchlaufen hatte.

göß

Kommentare