Gegen Garching und Türkgücü

Fernsehübertragungen: Zwei Spielverlegungen bei Wacker Burghausen

+
Zwei Spiele des SV Wacker Burghausen wurden neu terminiert.

Burghausen - Die Partien des SV Wacker Burghausen gegen den VfR Garching (H) und bei Türkgücü München (A) wurden zeitlich neu terminiert.

Das erste Heimspiel des Regionalliga-Jahres 2020 gegen den VfR Garching wurde auf den Freitag, 13. März um 19 Uhr verlegt, da es sich bei der Begegnung um das BFV-Spiel der Woche handelt. Dementsprechend werden die Highlights am Samstag, den 14. März vom Bayerischen Rundfunk im Fernsehen gezeigt.


Auch die Partie bei Türkgücü München am 31. Spieltag im Grünwalder Stadion wurde auf Montag, den 4. Mai um 20.15 Uhr verschoben. Grund hierfür ist die Live-Übertragung des Spiels auf Sport1 und das Heimspiel des TSV 1860 München am 2. Mai gegen die SpVgg Unterhaching in der 3. Liga.

_

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Regionalliga Bayern

Geschäftsführer Huber über die Welle der Solidarität: "Das ist überwältigend"
Geschäftsführer Huber über die Welle der Solidarität: "Das ist überwältigend"
Rosenheims Wallner: "Konsole wird stark benutzt, sei es Netflix oder Fortnite"
Rosenheims Wallner: "Konsole wird stark benutzt, sei es Netflix oder Fortnite"

Kommentare