Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Wacker Burghausen feiert zwei Siege zum Start der Vorbereitung

+

Burghausen/Eggenfelden - Der SV Wacker Burghausen hat seine ersten beiden Testspiele gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Schellenberg setzte sich am Samstag beim niederbayerischen Bezirksligisten SSV Eggenfelden ebenso mit 2:0 durch wie am Sonntag gegen den Bayernligisten FC Ingolstadt II.

In Eggenfelden durften vor 350 Zuschauern vorwiegend die jüngeren Spieler und die Neuzugänge ran, den ersten Treffer markierte der Ex-Buchbacher Sammy Ammari bereits in der dritten Minute, der eingewechselte U19-Spieler Eren Emirgan besorgte in der 70. Minute das 2:0.

Mathis Lange trifft zum ersten Mal

Gegen Zwangsabsteiger Ingolstadt II vergab der Regionalligist, der weitgehend in gewohnter Besetzung auflief, im ersten Durchgang eine Vielzahl an Möglichkeiten, nach dem Wechsel köpfte Kapitän Kevin Hingerl eine Ecke von Muhamed Subasic zur Führung ein. Den zweiten Treffer legte vor 200 Zuschauern in der Wacker-Arena der eingewechselte FC Bayern II-Zugang Mathis Lange nach.

Weiter geht es bei Wacker nun mit dem Trainingslager in Bad Birnbach, das von Donnerstag bis Sonntag stattfindet. Neben den Einheiten stehen auch drei Testspiele auf dem Programm: Am Freitag um 19 Uhr gegen den Landesligisten 1. FC Passau, am Samstag um 16 Uhr gegen den Regionalliga-Rivalen SV Schalding-Heining und am Sonntag um 16.30 Uhr gegen den Landesligisten SE Freising.

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen (MB)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Auch interessant

Kommentare