Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Wacker Burghausen begrüßt Neuzugang zur Unterstützung des Managements

+
Der SV Wacker Burghausen erhält neue Unterstützung im Management.

Burghausen - Oliver Fuchs verstärkt seit Anfang Oktober das Team der Wacker Burghausen Fußball GmbH.

Der 21-jährige Kaufbeurer wird sich in den Bereichen Ticketing/Online-Vertrieb, Marketing/Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring, Team- und Spieltagsmanagement engagieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums zum Bachelor of Arts in der Fachrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement absolviert er nun, neben seiner Tätigkeit beim SV Wacker Burghausen, ein Masterstudium im Sportmanagement.

Dies wird ermöglicht durch die innovative Kooperation des Vereins mit der Hochschule für angewandtes Management (FH) in Ismaning. Geschäftsführer Andreas Huber hat diese Zusammenarbeit ins Leben gerufen, um weiter mit der Zeit zu gehen und für den Verein qualifizierte, leistungsmotivierte Mitarbeiter(innen) zu gewinnen. Daneben will der Verein hierdurch seiner sozialen Verantwortung weiter nachkommen und jungen Menschen ein duales Studium ermöglichen.

Fuchs freut sich über die Chance, in einem professionell geführten Verein mitzuarbeiten und die Wacker Burghausen Fußball GmbH für mindestens zwei Jahre bei ihrem weiteren Weg bestmöglich zu unterstützen.

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Kommentare