Dauerkarten ab sofort verfügbar

Jahreskartenverkauf bei 1860 Rosenheim startet ab heute

+

Rosenheim - Obwohl die letzte Regionalliga-Saison erst vor kurzem noch erfolgreich beendet werden konnte, laufen die Planungen beim TSV 1860 Rosenheim für die anstehende neue Spielzeit bereits auf Hochtouren. Hierzu zählt natürlich auch der Jahreskartenverkauf.

Sichern Sie sich also schnellstmöglich eine Jahreskarte für alle Liga-Heimspiele von 1860 Rosenheim, darunter u.a. die Partien gegen FC Bayern München II, 1. FC Nürnberg II, 1. FC Schweinfurt und Wacker Burghausen, womöglich sogar wieder gegen den TSV 1860 München. Die Karten können ab sofort zu folgenden Konditionen erworben werden:

– € 140,- Erwachsene

– € 200,- Sitzplatz

– € 120,- Ermäßigt (Mitglieder, Rentner, Schwerbehinderte, Studenten)

– € 180,- Sitzplatz ermäßigt (Mitglieder, Rentner, Schwerbehinderte, Studenten)

– € 300,- VIP Dauerkarte

Mit der VIP Dauerkarte können Sie im ausgewiesenen Bereich in der Stadiongaststätte während der Spiele kostenlos Essen und Trinken!

Und so geht’s:

1. E-Mail schreiben an: abteilungsleitung@1860rosenheim.de (Wichtig: bitte teilen sie uns Name und Post-Anschrift mit)

2. Betrag bitte überweisen an folgende IBAN: DE86 7115 0000 0020 0780 44.

3. Die Jahreskarte für die Regionalliga wird nach dem Zahlungseingang per Post rechtzeitig vor dem 1. Heimspiel verschickt

Achtung: Ermäßigungen!

Alle Bestellungen, die bis zum 15. Juni eingehen, erhalten die Jahreskarte zum Vorzugspreis von € 120,- bzw. € 100,- (ermäßigt) bei den Stehplätzen und € 180,- sowie € 160,- (ermäßigt) bei den Sitzplätzen. Die VIP Dauerkarte ist vom Vorzugspreis ausgenommen.

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.