Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Wir sind sehr glücklich, dass es so gut ankam“

Für den guten Zweck: Hachinger Sternstunden-Woche ein voller Erfolg

Sandro Wagner ist „Feuer und Flamme“ für seine neue Aufgabe in Unterhaching.
+
Unter anderem ein Treffen mit ihm konnte für einen guten Zweck ersteigert werden: Hachings Trainer Sandro Wagner

Unter dem Motto „Zusammen etwas bewegen“ rief die Spielvereinigung Unterhaching mit ihrem Sozialformat „Haching schaut hin“ in diesem Jahr eine ganz besondere Aktion in der Vorweihnachtszeit ins Leben. Statt eines Sternstunden-Tages fand eine ganze Sternstunden-Woche statt.

Unterhaching - Und nun ist es an der Zeit, Danke zu sagen! Die Bilanz der Sternstunden-Woche fällt wirklich großartig aus. 10.000 Euro spendete die gesamte Haching-Familie, also die Fans, Eltern von Jugendspielern aus dem Breitensport/Nachwuchsleistungszentrum und Unterstützer des Vereins.

10.000 Euro für guten Zweck

Die Spielvereinigung und „Haching schaut hin“ dürfen diese Summe nun an die Sternstunden-Aktion des Bayerischen Rundfunks weitergeben, um bedürftige Kinder zu unterstützen. „Wir sind sehr glücklich, dass unsere Sternstundenwoche so gut ankam und so viele Menschen animiert hat, ihren Teil zu diesem besonderen Zweck beizutragen. Am Ende ist mit 10.000 Euro eine tolle Summe zusammengekommen und wir freuen uns sehr, dass wir nun die gesammelten Spenden aus dem Umfeld unseres Vereins an die Sternstunden-Aktion des Bayrischen Rundfunks übergeben dürfen“, so Hachings Präsident Manfred Schwabl.

PM SpVgg Unterhaching

Kommentare