Überraschungssieger bei Oberbayerischer Hallenmeisterschaft der U17-Junioren in Waldkraiburg

Nichts zu holen für Ötting, Wacker & Isengau

Leider konnten die Inn/Salzach-Teams für keine Überraschung sorgen.
+
Leider konnten die Inn/Salzach-Teams für keine Überraschung sorgen.

Waldkraiburg - In Waldkraiburg fand in diesem Jahr die Oberbayerische Hallenmeisterschaft der U17-Junioren statt. Die drei Teams aus der Region Inn/Salzach hatten dabei nichts mit der Entscheidung zu tun, kämpften aber aufopferungsvoll.

In der Gruppe A hatte die JFG Ötting das erste Spiel des Turniers gegen den FC Stern München. Mit 3:0 unterlag die JFG den Münchnern. Für Ötting wurde es im zweiten Spiel des Tages nicht leichter. Dort wartete nämlich schon der FC Ingolstadt. Die Schanzer ließen überhaupt nichts anbrennen und gewannen mit 7:0. 

In den nächsten Spielen zeigte die JFG ihr wahres Gesicht und spielte feinsten Budenzauber. Zwar kam man in der Begegnung gegen den SC Eintracht Freising nicht über ein 1:1-Remis hinaus, allerdings spielen die Freisinger auch zwei Ligen höher. Im letzten Gruppenspiel konnte die JFG einen Sieg gegen die JFG TaF Glonntal einfahren. Schlussendlich landete die JFG in ihrer Gruppe auf dem dritten Platz, hinter den überragenden Schanzern und den Junioren des SC Stern München, die für viel Spaß sorgten. 

Die Ergebnisse der Gruppe A

FC Stern - JFG Ötting 3:0

FC Ingolstadt 04 - JFG TaF Glonntal 1:0

SC Eintracht Freising - FC Stern 0:0

JFG Ötting - FC Ingolstadt 04 0:7

JFG TaF Glonntal - SC Eintracht Freising 1:1

FC Stern - FC Ingolstadt 04 1:1

SC Eintracht Freising - JFG Ötting 1:1

JFG TaF Glonntal - FC Stern 0:1

FC Ingolstadt - SC Eintracht Freising 2:0

JFG Ötting - JFG TaF Glonntal 3:1

Die Tabelle der Gruppe A

1. FC Ingolstadt 04 11:1, 10 Punkte

2. FC Stern München 5:1, 8 Punkte

3. JFG Ötting 4:12, 4 Punkte

4. SC Eintracht Freising 2:4, 3 Punkte

5. JFG TaF Glonntal 2:6, 1 Punkte

In der Gruppe B waren mit der JFG FC Bavaria Isengau und dem SV Wacker Burghausen gleich zwei Teams aus der Region vertreten. Allerdings schafften auch diese beiden Teams nicht den Sprung in das Halbfinale. Die U17-Junioren des TSV 1860 München und des TuS Geretsried waren an diesem Tag einfach zu stark und qualifizierten sich verdientermaßen für das Halbfinale.

Die Ergebnisse der Gruppe B

JFG Bavaria Isengau - TuS Geretsried 0:2

SV Wacker Burghausen - TSV 1860 München 0:2

BC Attaching - JFG FC Bavaria Isengau 0:0

TuS Geretsried - SV Wacker Burghausen 1:0

TSV 1860 München - BC Attaching 1:0

JFG FC Bavaria Isengau - SV Wacker Burghausen 1:1

BC Attaching - TuS Geresried 0:1

TSV 1860 München - JFG Bavaria Isengau 1:0

SV Wacker Burghausen - BC Attaching 0:0

TuS Geretsried - TSV 1860 München 4:5

Die Tabelle der Gruppe B

1. TSV 1860 München 9:4, 12 Punkte

2. TuS Geretsried 8:5, 9 Punkte

3. JFG FC Bavaria Isengau 1:4, 2 Punkte

3. SV Wacker Burghausen 1:4, 2 Punkte

5. BC Attaching 0:2, 2 Punkte

Die Halbfinals

FC Ingolstadt 04 - TuS Geretsried 4:1 n.E

FC Stern München - TSV 1860 München 4:3 n.E

Kleines Finale 

TuS Geretsried - TSV 1860 München 7:6 n.E

Finale

FC Ingolstadt 04 - FC Stern München 0:1

Kommentare