Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Trainer aufgepasst! Mettenheim lockt mit attraktivem Angebot

Die 1. und 2. Mannschaft des TuS
+
Die 1. und 2. Mannschaft des TuS

TuS sucht neuen Coach und hat viel zu bieten

Der TuS Mettenheim spielt in der Kreisklasse Inn/Salzach und sucht für die kommende Saison nach einem Cheftrainer für die 1. Mannschaft.

Dass dieser Posten durchaus lukrativ ist, beweist ein Blick hinter die Kulissen des Mettenheimer Fußballklubs. Der TuS zeichnet sich dabei vor allem durch eine hervorragende Basis aus.

Hierbei steht die erstklassige Jugendarbeit im Vordergrund. Mettenheim hat in der nächsten Saison alle Jugenden von der G- bis A-Jugend besetzt und das ohne Spielgemeinschaften oder ähnlichen Konstrukten.

Auf und neben dem Platz eine echte Einheit

Zudem sind das soziale Leben, der Zusammenhalt und die Gemeinschaft im Verein die großen Stärken innerhalb des Teams und dieser Mannschaftszusammenhalt wirkt auch außerhalb des Vereinslebens.

Beste Beispiele dafür sind zahlreiche Events, die außerhalb des geregelten Spielbetriebs stattfinden. So feiert der Verein beispielsweise vom 04-06.07 das 50-Jährige Gründungsfest mit der Joster Night am Freitag und einem Fußballturnier für Hobby und Vereinsmannschaften, wozu sich gerne noch Teams für die Restplätze anmelden können.

Jetzt liegt es also an Dir. Hast du Lust, den TuS zu trainieren und ihn auf seinem erfolgreichen Weg zu begleiten? Bist du ein engagierter und kompetenter Trainer, der gut mit jungen Spielern umgehen kann und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist?

Dann kontaktiere Beinschuss unter info@beinschuss.de oder wende dich direkt an den TuS unter 01708123185 (Ansprechpartner,Peter Herrmann).

Kommentare