Starker Auftritt der U16 des SBC Traunstein

Treppchen! Traunsteins U16 verkauft sich teuer in Dingolfing  

+

Dingolfing - Die U16 des SBC Traunstein hat sich beim Hallenspektakel in Dingolfing richtig gut verkauft und einen beachtlichen 3. Platz erreicht!

Das auf Kunstrasen und Rundumbande ausgetragene Turnier war mit namhaften Teams, wie Würzburger Kickers, SKN St. Pölten, ASV Neumarkt, FC Dingolfing oder TV Erlangen besetzt! Die Gruppenphase überstand man mit den Gegnern ASV Neumarkt, FC Ergolding und FC Dingolfing III als Zweitplatzierter. 

Im Viertelfinale schlug man den FC Dingolfing I klar und verdient mit 3:0! Im Halbfinale stand es gegen den FC Dingolfing II nach 10 Minuten 1:1 und so musste man ins 9 Meter Schießen! Nach zwei Fehlschüssen musste man sich hier leider geschlagen geben. Im kleinen Finale gegen TV Erlangen mobilisierte man nochmal alle Kräfte und gewann verdient mit 1:0!

Insgesamt war es ein sehr starker Auftritt des NLZ-Nachwuchses aus Traunstein, was auch die Wahl aller Trainer zum besten Spieler des Turniers (Marinus Stephan) und des besten Torhüters (Simon Ziegler) zeigt!

SBC Traunstein U16: Ziegler, Curraj, Huber Simon, Gneuß, Stephan, Michel, Strähhuber, Niazi, Summerer, Huber Sebastian

_

Pressemitteilung SBC Traunstein

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare