Unglaubliche Fußballwette

Kroos versaut die Party: Mann verliert £ 5250 wegen 20 Zentimetern

+

Russland - Samstag, 21.45 Uhr: Toni Kroos zirkelt eine Freistoßvariante in die Maschen und versetzt das Land in Ekstase. Ganz Fußballdeutschland flippt aus. Anders ein Soccer-Fan aus dem englischsprachigen Raum. Für wenige Sekunden dachte dieser, er hätte mit seiner Fußballwette über 5.000 Pfund gewonnen - ein Irrtum.

Miliionen von Menschen tippen regelmäßig auf den Ausgang der Weltmeisterschaftspartien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Ein englischsprachiger Fußballfan hatte sich am Samstag für eine waagemutige Wette entschieden. Er hätte mit fünf Pfund Einsatz 5250 Pfund gewinnen können. Sein Tipp lautete: 

  • 2:1 Sieg für Mexiko im Spiel gegen Südkorea. 
  • Lukaku erzielt gegen Tunesien einen Doppelpack. 
  • Und Toni Kroos schießt ein Tor - außerhalb des Sechzehners. 

Viele würden sagen "rausgeworfenes Geld", aber Lee Robinson, wie sich der Mann auf Twitter nennt, sollte Recht behalten, zumindestens fast. Als Toni Kroos seinen Freistoß im Tor versenkte, dürfte er sich wohl schon gefreut haben. Allerdings leider zu früh. Da sich Toni Kroos und Marco Reus auf eine spezielle Veriante geeinigt hatten, lag der Ball im Moment des Abschlusses innerhalb des Strafraums. Was im Umkehrschluss hieß, kein Geld für Lee. 

Kommentare