Der 27-Jährige kommt vom VfL Bochum

„Kann den Unterschied ausmachen“: Türkgücü verpflichtet Zweitliga-Profi Maier

Sebastian Maier wechselt vom VfL Bochum zu Türkgücü und unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2022.
+
Sebastian Maier (r.) wechselt vom VfL Bochum zu Türkgücü und unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2022.

Basti Maier wechselt vom Zweitligsiten VfL Bochum zu Türkgücü München. Der Offensivspieler durchlief die Jugendabteilungen des TSV 1860 München und kommt auf 136 Spiele in der 2. Bundesliga. „Ich freue mich, wieder in München zu sein“, sagt der 27-Jährige über seinen Wechsel.

München - Türkgücü München bekommt Verstärkung aus der 2. Bundesliga. Basti Maier wechselt vom VfL Bochum nach München und unterschreibt bei Türkgücü einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.


Maier kommt auf 136 Einsätze in der 2. Bundesliga

Der in Niederbayern geborene Offensiv-Allrounder kennt sich in der Landeshauptstadt bereits bestens aus. Ab dem Alter von elf Jahren durchlief er alle Jugendabteilungen des TSV 1860 München und spielte von 2011 bis 2013 für die Reserve und die Profimannschaft der Münchner Löwen. Anschließend ging es über den FC St. Pauli und Hannover 96 zum VfL Bochum, wo er sich ab 2018 die Schuhe schnürte.


Maier durchlief alle Jugendmannschaften des TSV 1860 München und spielte seit 2018 beim VfL. Nun kehrt er nach München zurück.

Von seinen namhaften Stationen bringt der 27-Jährige eine Menge Erfahrung mit. Neben 136 Einsätzen in der 2. Bundesliga lief Maier jeweils zehnmal in der Bundesliga und im DFB-Pokal auf.

Türkgücüs Sportlicher Leiter Plesche: „Ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann“

„Die Gespräche mit den Klubverantwortlichen waren sehr vielversprechend. Türkgücü München ist ein spannendes und ambitioniertes Projekt. Ich freue mich, wieder in München zu sein und meinen Teil zum sportlichen Erfolg der Mannschaft beizutragen“, erklärte Maier.

„Basti ist ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann und unser Angriffsspiel unberechenbarer machen wird“, sagt Roman Plesche, Sportlicher Leiter Türkgücü München. „Neben seiner ausgezeichneten Technik und seiner Spielstärke bringt er eine hohe Qualität bei Standards mit. Zudem kennt er München bereits gut und wird kaum Probleme haben, sich zu akklimatisieren.“

Pressemitteilung Türkgücü München

Kommentare