Das wahrscheinlich beste Interview des Jahres

"Sind Sie sich sicher?" - Rudi Völler lässt Sky-Reporter auflaufen

+

Leverkusen - Rudi Völler ist bekannt dafür, bei manch einem Interview "auszuticken". Am Mittwochabend war es (mal wieder) so weit. Diesmal hatte Sky-Reporter Marcus Lindemann unter dem sichtlich angefressenen Leverkusen-Sportchef zu "leiden":

Es gab einige Sternstunden in der Karriere Rudi Völlers. Sportlich natürlich der Weltmeister-Titel von 1990. Oder der Champions League-Sieg drei Jahre später mit Olympique Marseille. Legendär ist natürlich auch der Schlagabtausch mit ARD-Reporter Waldemar Hartmann, wo dieser kurzerhand zu "Weizenbier-Waldi" wurde. 

Ganz weit vorne dürfte aber auch das mehr als kuriose Interview landen, das Völler am Mittwochabend nach dem 2:1-Sieg seiner Leverkusener beim FC Schalke 04 auf Sky gab. Eigentlich war die Frage von Field-Reporter Marcus Lindemann ganz einfach. Doch diese brachte Völler offenbar völlig aus der Fassung... Auch das Fachmagazin Kicker hat bereits darüber berichtet.

Das "Protokoll" des Interviews 

Marcus Lindemann: Können Sie, Stand heute, sagen, dass Heiko Herrlich am 18. Spieltag Trainer von Bayer 04 Leverkusen sein wird?

Rudi Völler: Können Sie mir sagen, dass Sie im nächsten Jahr noch Field-Reporter sind bei "Sky"? Ganz sicher? Zu 100 Prozent?

Lindemann: Wenn die Gesundheit es zulässt, auf jedem Fall. Kann ich Ihnen zu 100 Prozent sagen.

Völler: Weiß ich nicht. Sind Sie sich sicher?

Lindemann: Wissen Sie mehr?

Völler: Weiß ich nicht. Das ist Spekulation.

Lindemann: Aber was ist mit Heiko Herrlich?

Völler: Ich hab‘s eben gerade mit einer Gegenfrage beantwortet.

Lindemann: Aber beantworten wollen Sie diese Frage nicht.

Völler: Sie können sie ja auch nicht beantworten.

Lindemann: Doch. Ich habe ja gesagt: Ich bin dabei.

Völler: Sind Sie sicher? Sie entscheiden das doch gar nicht.

Lindemann: Ich geh‘ davon aus.

Völler: Ach so, Sie gehen davon aus.

Lindemann: Gehen Sie davon aus, dass Heiko Herrlich dabei ist?

Völler: Gehen Sie davon aus, dass Sie noch Field-Reporter sind nächstes Jahr?

Lindemann: Ja. Jetzt sind Sie dran.

Völler: Aber Sie können das doch gar nicht entscheiden.

Lindemann: Ja, aber Sie können es entscheiden, ob Heiko Herrlich ...

Völler: ... ob Sie Feld-Reporter bleiben?

Lindemann: Nein, aber ob Heiko Herrlich Trainer ist.

Völler: Ich habe doch gerade gesagt – Spaß beiseite –, dass wir uns nach dem letzten Spieltag zusammensetzen werden. Dann werden wir ein Fazit ziehen, eine kleine Analyse und dann gucken wir weiter.

Lindemann: Also, Sie können es nicht sagen, ich muss das noch einmal abschließen.

Völler: Dass Sie weiter Feld-Reporter sind?

Lindemann: Sie wollen nicht darauf antworten?

Völler: Ja, Sie doch auch nicht.

Lindemann: Doch, ich habe doch darauf geantwortet.

Völler: Ja?

Lindemann: Ja.

Völler: Sicher?

Lindemann: Ja.

Völler: Dann ist ja gut.

Lindemann: Danke schön.

Kommentare