Edling lässt Punkte liegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der DJK SV Edling musste im Heimspiel gegen den SV Ostermünchen einen kleinen Rückschlag hinnehmen - man kam nicht über ein Remis hinaus und muss sich die Tabellenführung nun mit dem ASV Au teilen. Die Hausherren legten nach zehn Minuten Abtasten los und kamen zu ersten Chancen. In der 10. Minute setzte sich Claudio Hala auf der rechten Seite durch und flankte in die Mitte, doch Rico Altmanns Abnahme streifte knapp am Kasten vorbei. Zwei Minuten später war es wieder Altmann, der einen Kopfball nach einer Freistoßflanke knapp neben den Kasten setzte. Doch auch Ostermünchen nahm nun am Spielgeschehen teil und hatte die erste Chance durch Neuzugang Patrick Bonnetsmüller, der den Ball knapp am Edlinger Tor vorbeisetzte. In der Folgezeit hatten beide Mannschaften ihre Chancen, den ersten Treffer markierten dann die Gäste eine Minute vor dem Seitenwechsel: Nach einer scharfen Flanke stand Hannes Schaal goldrichtig und hämmerte das Leder unter die Latte. Im zweiten Durchgang drängte Edling auf den Ausgleich und wurde in der 54. Minute belohnt, als Rico Altmann eine Unstimmigkeit in der SVO-Hintermannschaft nutzte und sicher abschloss. Die Hausherren drängten nun auf den Siegtreffer, doch Putner, Häuslmann und Altmann vergaben selbst beste Chancen. Somit blieb es am Ende bei einer gerechten Punkteteilung. (fuß/ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare