Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Keine Chance - Wacker unterliegt FCB II

Lage für Burghausen wird kritischer

Der FC Bayern München II hat am 19. Spieltag der Regionalliga Bayern in die Erfolgsspur zurückgefunden. Knapp eine Woche nach der 0:1-Niederlage bei Spitzenreiter FC Würzburger Kickers kam die Reserve des Rekordmeisters am Freitagabend zu einem deutlichen 4:0 (2:0)-Erfolg über den SV Wacker Burghausen und konnte den Rückstand auf die Unterfranken zumindest vorübergehend auf sechs Punkte verkürzen.

Burghausen hingegen bleibt nach nur vier Zählern, aus den letzten zehn Partien, in der Krise und belegt weiterhin einen Relegationsplatz. Ylli Sallahi (38., 66.) und Lukas Goertler (45., 78.) trafen für die Hausherren, um Wacker muss man sich ernsthafte Sorgen machen.

(Die Tabelle im Überblick)

Kommentare