Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heudecker da - Eine "super Verstärkung" für Schloßberg

Trainer Helmut Faber (li) und Martin Heudecker
+
Trainer Helmut Faber (li) und Martin Heudecker

SVS angelt sich erfahrenen Defensivspieler

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat der SV Schloßberg personell noch einmal nachgelegt. Mit Martin Heudecker konnte der Kreisliga-Aufsteiger einen vielversprechenden Neuzugang vermelden.

Heudecker (27), seit Sommer vereinslos wegen seines Umzugs nach Rosenheim, hatte vor seinem Engagement den gesamten Herrenbereich in Hammerau durchlaufen, dabei hat er in der Bezirksliga und zuletzt in der Kreisliga gespielt. Heudecker ist also ein erfahrener Spieler, der den SVS im Defensivbereich verstärken wird.

Trainer Helmut Faber zeigte sich angesichts des neuen Spielers äußerst zufrieden: "Wir sind froh, mit Martin einen starken Spieler dazugewonnen zu haben, der für uns sicher eine super Verstärkung sein wird und unserer jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung helfen wird."

Der Spieler ist, wenn alles glatt läuft, am Freitag beim "Beinschuss: Spiel der Woche" gegen Westerndorf bereits spielberechtigt.

Kommentare