Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch Endorf für Oberbayerische Meisterschaft qualifiziert

Traunreut ist Hallenkreismeister im Kreis Inn/Salzach!

+
Wie schon im letzten Jahr ist der TuS Traunreut auch 2019 wieder für die oberbayerische Meisterschaft qualifiziert.

Garching/Alz - Am vergangenen Sonntag wurde in der Dreifachturnhalle die Kreismeisterschaft des Fußballkreises Inn/Salzach ausgespielt. Der TuS Traunreut holte sich dabei den Titel als Kreismeister und qualifizierte sich zudem für die oberbayerische Meisterschaft am Samstag in Manching.

Nachdem der FC Hammerau seine Teilnahme kurz vor dem Turnier aufgrund von Spielermangel absagen musste, kämpften fünf Teams in der Garchinger Dreifachturnhalle um die Kreismeisterschaft im Fußballkreis Inn/Salzach. Der TuS Traunreut leistete sich gleich im ersten Spiel gegen Kreisklassist Neumarkt-St.Veit einen "Ausrutscher" und spielte nur 2:2-Unentschieden, danach gewann der Kreisligist aber seine verbleibenden Spiele und setzte sich, nach der bitteren Finalniederlage 2018 gegen den TSV 1860 Rosenheim, endlich die Hallenkrone auf.

Ebenfalls drei Siege konnte Bezirksligist TSV Bad Endorf einfahren, dazu kommt eine 3:0-Niederlage gegen Traunreut. Damit sind beide Teams für die oberbayerische Meisterschaft am kommenden Samstag in Manching qualifiziert.

Der Spielplan der Oberbayerischen Meisterschaft:

Gruppe A:

  • FC Croatia München (Kreisliga)
  • SV Manching (Bezirksliga)
  • TSV Peiting (Kreisliga)
  • TuS Traunreut (Kreisliga)

13:00 Uhr: TSV Peiting - SV Manching

13:17 Uhr: TuS Traunreut - FC Croatia München

14:08 Uhr: TSV Peiting - TuS Traunreut

14:25 Uhr: FC Croatia München - SV Manching

15:16 Uhr: SV Manching - TuS Traunreut

15:33 Uhr: FC Croatia München - TSV Peiting

Gruppe B:

  • FC Deisenhofen (Landesliga)
  • FC Grün-Weiß Ingolstadt (Kreisklasse)
  • FC Neuhadern München (Kreisliga)
  • TSV Bad Endorf (Bezirksliga)

13:34 Uhr: FC Neuhadern München - TSV Bad Endorf

13:51 Uhr: FC Grün-Weiß Ingolstadt - FC Deisenhofen

14:42 Uhr: FC Neuhadern München - FC Grün-Weiß Ingolstadt

14:59 Uhr: FC Deisenhofen - TSV Bad Endorf

15:50 Uhr: TSV Bad Endorf - FC Grün-Weiß Ingolstadt

16:07 Uhr: FC Deisenhofen - FC Neuhadern München

Halbfinale:

16:30 Uhr: 1. Gruppe B - 2. Gruppe A

16:47 Uhr: 2. Gruppe B - 1. Gruppe A

Finale:

17:45 Uhr: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Der Sieger qualifiziert sich automatisch für den Lotto Bayern Hallencup, die Bayerische Meisterschaft, welche am 26. Januar in Stadtbergen bei Augsburg ausgetragen wird.

_

dg

Kommentare