Nach acht Jahren ist Schluss

Talip Sarikaya verlässt den ESV Rosenheim

+
Talip Sarikaya verlässt den ESV Rosenheim.

Rosenheim - Mit Unterbrechung war Talip Sarikaya acht Jahre lang Trainer beim ESV Rosenheim, nun ist Schluss. Der langjährige Coach der Eisenbahner will sich nun neuen Herausforderungen stellen.

Es war eine harte Saison für den ESV Rosenheim, besonders für den Mann an der Seitenlinie, Talip Sarikaya. Nach dem sensationellen Klassenerhalt aufgrund eines erstklassigen Endspurts 2017, sollte es in der vergangenen Spielzeit einfach nicht sein. 14 Punkte aus 26 Spielen waren am Schluss acht Punkte zu wenig und so muss der ESV den Gang in die A-Klasse antreten.

Trainer Sarikaya, der im Fußballkreis schlicht und einfach als "Talip" bekannt ist, verlässt den Verein nun auf eigenen Wunsch. Gegenüber Beinschuss.de sagte er: "Nach der langen und schönen Zeit, die ich beim ESV hatte, wird es einfach mal Zeit für einen Tapetenwechsel. Sowohl für den Verein, als auch für mich."

Einen neuen Verein hat Sarikaya noch nicht, im persönlichen Gespräch versicherte er aber, "ich freue mich wahnsinnig eine neue Herausforderung bei einer neuen Mannschaft."

Kommentare