U13-Teams aus der Region im Regio-Finale

Der große Traum lebt weiter!

+
Werden wieder alles probieren, um die nächste Runde zu erreichen: Die U13-Kicker des TSV 1860 Rosenheim.

Rosenheim - Toller Erfolg für den TSV 1860 Rosenheim, das DFI aus Bad Aibling und den FC Mühldorf. Deren U13-Teams sicherten sich den Einzug in die nächste Runde eines deutschlandweiten Turniers. Das Finale der Serie findet vor der Bundesliga-Partie Wolfsburg gegen den FC Bayern statt.

Im Regio-Finale der Volkswagen Junior Masters trifft 1860 Rosenheim am Samstag in München unter anderem auf den FC Ingolstadt, den FC Augsburg oder die Müncher Junglöwen. Auch das DFI Bad Aibling und der FC Mühldorf kämpfen an der Sportanlage des TSV München-Solln um den Einzug in die Endrunde. 

Diese findet wie jedes Jahr in Wolfsburg Ende April statt. Das Finalspiel der letzten Serie könnte ein echtes Highlight werden: Denn das U13-Finale findet direkt vor dem Bundesliga-Spiel VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München statt.

Pressemitteilung Volkswagen Junior Masters / mbö

Kommentare