Feuer frei - Sparkassenpokal startet am Samstag

+

Zum Ende des Jahres 2014 steht noch einmal ein echtes Highlight auf dem Programm. Am Samstag beginnt in der Gabor-Halle in Rosenheim der traditionsreiche Sparkassenpokal. Hier gibts alle Infos.

Zum Ende des Jahres 2014 steht noch einmal ein echtes Highlight auf dem Programm. Am Samstag beginnt in Rosenheim der traditionsreiche Sparkassenpokal.

Alle Turniere werden in der Gabor-Halle in Rosenheim ausgetragen. Die Vorrunden finden am 27. Dezember (Ausrichter: FT Rosenheim) und 28. Dezember (Ausrichter: SB/DJK Rosenheim) statt, die Zwischenrunde steigt am 4. Januar (Ausrichter: ESV Rosenheim) und das Finalturnier am 9. Januar (Ausrichter: SV Westerndorf), einem Freitagabend. Für die Finalisten gibt es stattliche Geldpreise.

Turnierbeginn am 27.12. ist um 10:00 Uhr, folgende Teams nehmen in folgenden Gruppeneinteilungen teil:

Vorrunde 1: TSV Rimsting, TuS Bad Aibling, TuS Raubling, TSV Bernau (Samstag ab 10 Uhr)Vorrunde 2:TSV Emmering, FC Iliria Rosenheim, TSV 1860 Rosenheim, SV Riedering

Vorrunde 3: ASV Au, SV Tattenhausen, TSV Hohenthann, SV/DJK Heufeld (Samstag ab 13.30 Uhr)Vorrunde 4: SV Pang, FC Bosna i Hercegovina Rosenheim, SV Schloßberg, ASV Rott

Vorrunde 5: TSV Übersee, SV-DJK Kolbermoor, TSV Rohrdorf, SV Westerndorf (Sonntag ab 10 Uhr)Vorrunde 6: SV Söllhuben, Türkspor Rosenheim, SV Ostermünchen, FC Nicklheim

Vorrunde 7: TV Feldkirchen, TSV Bad Endorf, ESV Rosenheim, FT Rosenheim (Sonntag ab 13.30 Uhr) Vorrunde 8: TuS Prien, SV Nußdorf, SB/DJK Rosenheim, ASV Happing

Freilos: SV Schechen, FC Dardania Bad Aibling (für die Zwischenrunde gesetzt).

Zwischenrunde am Sonntag, 4. Januar.

Finalrunde am Freitag, 9. Januar.

Die kompletten Spielpaarungen und Anstoßzeiten findet Ihr hier

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare