BZL: Trainerchaos und ein echtes Topspiel

+
Wie verkraftet der SV-DJK Kolbermoor den Reil-Rücktritt? Eine erste Antwort gibt es in Freilassing

Die Bezirksliga Ost geht in den 13. Spieltag, selten war vor einem Wochenende so viel Gesprächsstoff vorhanden. Jochen Reil ist am Donnerstagabend in Kolbermoor zurückgetreten, Franz Pritzl gab seinen Rücktritt in Raubling nur einen Tag später bekannt.

Während Pritzl sein Team am Freitag gegen Ottobrunn nicht mehr betreuen wird, sitzt Reil gegen Freilassing ein letztes Mal auf der Bank.

Man darf also gespannt sein, wie der SV-DJK am Samstag ab 16:00 Uhr auf die Entscheidung von Reil reagiert. Gegner ist kein Geringerer als der ESV Freilassing, der wochenlang an der Tabellenspitze stand, inzwischen aber einen Punkt hinter Spitzenreiter Kastl auf dem zweiten Platz rangiert.

Kann Hammerau den Tabellenführer knacken?

Auf Rang Vier lauert Kolbermoor, das seinerseits nur einen Punkt hinter Freilassing liegt. Das Topspiel wird also gleich aus mehreren Gesichtspunkten eine richtig interessante Angelegenheit.

Der Tabellenführer greift erst am Sonntag ins Geschehen ein. Der TSV Kastl geht als klarer Favorit ins Spiel gegen den FC Hammerau. Der Aufsteiger steckt tief im Tabellenkeller fest und muss einen Sahnetag erwischen, um Kastl ein Bein zu stellen.

Alle Spiele und die Tabelle im Überblick

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare