Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Ausnahme nach dem Bundesnaturschutzgesetz

Regierung von Oberbayern bestätigt: „Entnahme eines Wolfes in Südostoberbayern gestattet“

Regierung von Oberbayern bestätigt: „Entnahme eines Wolfes in Südostoberbayern gestattet“

Buchbach - Testsieg über Jahn Regensburg, dennoch Sorgenfalten

Buchbachs Thomas Hamberger traf am Mittwochabend doppelt.
+
Buchbachs Thomas Hamberger traf am Mittwochabend doppelt.

Der TSV Buchbach hat im fünften Vorbereitungsspiel den vierten Sieg gelandet. Die Mannschaft von Anton Bobenstetter und Walter Werner besiegte den SSV Jahn Regensburg II, musste unter der Woche aber einen Rückschlag hinnehmen..

Der TSV Buchbach hat im fünften Vorbereitungsspiel den vierten Sieg gelandet. Die Mannschaft von Anton Bobenstetter und Walter Werner besiegte am Mittwochabend den SSV Jahn Regensburg II mit 2:1.

„Wir hätten das Spiel frühzeitig entscheiden können, haben aber einige Großchancen vergeben“, so Bobenstetter, dessen Team am Sonntag um 17 Uhr gegen den SV Kirchanschöring die Generalprobe für den Regionalliga-Auftakt am 12. Juli gegen den VfR Garching bestreitet.

Denk mit Bänderverletzung im Training

Nach Foulspiel an Markus Grübl brachte Thomas Hamberger die Rot-Weißen per Strafstoß in Front (20.) und Hamberger war es auch, der in der 35. Minute den zweiten Treffer erzielte, als er eine Vorarbeit von Mijo Stijepic nutzte. Nachdem Seitenwechsel verpassten Maxi Bauer (48.) und Hamberger (50.) die besten Gelegenheiten, um das Ergebnis zu verbessern, ehe der Bayernligist in der Schlussphase zulegte. In der 69. Minute konnte Dominik Süßmaier noch einen Foulelfmeter von Tosun Ünal parieren, doch bei einem abgefälschten 20-Meter-Schuss von Emre Arik (77.) war er machtlos.

Sorgen bereitet dem Trainerteam, dass nach Abwehrchef Maxi Knauer nun auch Stefan Denk eine längere Pause wegen einer Bänderverletzung droht, die er sich im Training zugezogen hat. Näheres kann man allerdings erst nach der Kernspintomografie sagen.  

TSV Buchbach: Süßmaier - Grübl (60. Hartl), Maximilian Hain, Hingerl, Motz (46. Löffler) - Brucia (46. Hellinger), Petrovic (60. Hannes Hain), Drum, Hamberger - Stijepic (46. Bauer), Breu: Trainer: Bobenstetter/Werner.

Tore: 1:0 Hamberger (20., Foulelfmeter), 2:0 Hamberger (35.), 2:1 Emre (77.)

Zuschauer: 150

Besonderheit: Buchbach Süßmaier pariert Foulelfmeter von Tosun (69.)

MB.

Kommentare