Nußdorf erneut ohne Punkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Reserve des SV Nußdorf/Inn kann auch im fünften Spiel in Folge nicht punkten und bleibt somit weiterhin abstiegsgefährdet. Raphael Beyer von der FT Rosenheim nutzte gleich in der fünften Spielminute die erste Chance und netzte aus fünf Metern ins leere Tor zum 0:1 ein. Bis zur Halbzeitpause kämpften beide Teams hart für einen weiteren Treffer, es fehlte jedoch die Entschlossenheit. Gleich nach dem Seitenwechsel, in der 47. Minute, hatte Markus Kreidl die Chance zum Ausgleichstreffer. Aus ca. zehn Metern traf er allerdings nur den Pfosten. In der 63. Minute gingen die Gäste durch einen souverän verwandelten Foulelfmeter von Florian Bergmann mit 0:2 in Führung. Torschütze Beyer erhielt in der 84. Spielminute nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote-Karte. Der SV Nußdorf/Inn fand allerdings auch gegen zehn Rosenheimer kein Mittel zum Anschlusstreffer. Somit bleibt die FT mit den drei Punkten im Mittelfeld platziert und Nußdorf kämpft im Keller weiter. (nuß/sre)

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare