PM: Vorschau: TuS Holzkirchen : SB DJK Rosenheim

Gelingt dem Sportbund der vierte Streich in Folge?

+
Kann der Sportbund um Janik Vieregg seine Siegesserie ausbauen?

Holzkirchen - Bisher war der Sportbund DJK Rosenheim in dieser Saison meist in der komfortablen Situation als Underdog seine Gegner überraschen zu können oder unterschätzt zu werden.

Doch seit die Grün-Weißen am letzten Wochenende den dritten Sieg in Folge einfuhren und den TSV Eintracht Karlsfeld durch einen 2:1 Heimsieg von der Tabellenspitze stürzten, dürfte kein Verein der Landesliga Südost diesen Fehler nochmals begehen. Der kommende Gegner TuS Holzkirchen dürfte vorgewarnt sein.

Für den TuS Holzkirchen steht einiges auf dem Spiel. Nach gutem Saisonstart mit 7 Punkten aus den ersten drei Saisonspielen, folgten sechs Niederlagen am Stück und der Absturz auf Relegationsplatz fünfzehn. Jens Eckl musste den Trainerposten räumen und der Sportliche Leiter Jozo Ereiz übernahm zusätzlich das Traineramt beim TuS. Seit seiner Amtsübernahme Anfang September geht es beim Bayernligaabsteiger aber wieder bergauf, fünf Siege, darunter in Erlbach und gegen Freising, ein Unentschieden und drei Niederlagen, führten Holzkirchen vom Relegationsrang. Nach der Auswärtsniederlage in Grünwald am letzten Spieltag steht der TuS aber wieder unter Zugzwang gegen den Sportbund zu punkten, will man nicht wieder auf einen Relegationsplatz zurückfallen.

Zum insgesamt fünften Mal stehen sich beide Mannschaften in diesem Kalenderjahr bereits gegenüber. Zwei Vorbereitungsspiele und ein Spiel im Verbandspokal konnte der Sportbund für sich entscheiden. Doch ausgerechnet beim Landesliga Duell in der Hinrunde patzten die Grün-Weißen zuhause gegen Holzkirchen. Erster Sportbund Torschütze am zweiten Spieltag in der aktuellen Saison war seinerzeit Marko Dukic zum Endstand von 1:3 in der Nachspielzeit. Auf ihn kann der Sportbund an diesem Wochenende zwar nicht zurückgreifen. Das es auch ohne den Toptorjäger der Landesliga Südost geht, hat das letzte Wochenende gegen Karlsfeld gezeigt.

Anstoß an der Haidstraße in Holzkirchen ist am Sonntag, den 10.11.2019 um 14:00 Uhr. Ein weiterer Sieg des Sportbundes und die Kicker von der Pürstlingstraße könnten sich weiter an den Relegationsplatz zur Bayernliga heran arbeiten.

_

Pressemitteilung SB DJK Rosenheim 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare