PM: Test gegen Wasserburger Löwen am morgigen Samstag

Sportbund setzt auf Kontinuität - fünf Vertragsverlängerungen

+
Kapitän Christoph Börtschök verlängerte seinen Vertrag beim SBR.

Rosenheim - Nach der 0:3 Niederlage im BFV Pokal in Geretsried und dem Ausscheiden aus dem Wettbewerb, gehört die ganze Aufmerksamkeit am Sportbund Campus der Vorbereitung auf die Frühjahresrunde der Landesliga Südost.

Dabei setzten die Grün-Weißen weiter auf Kontinuität im Verein. Mit insgesamt fünf Spielern konnte der Sportliche Leiter Günter Güttler jüngst die Verträge, teilweise längerfristig verlängern.


Neben Kapitän Christoph Börtschök, der dem Verein seit der F-Jugend die Treue hält, verlängerten auch der langjährige Vize-Kapitän Dominik Reichmacher und Marco Oberberger bereits in der letzten Woche ihre Verträge. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen drei Spielern, welche teilweise schon seit der Jugend im Verein sind, schnell und unkompliziert verlängern konnten. Auch neben dem Platz verkörpern die drei den Sportbund DJK Rosenheim hervorragend," konstatierte Sportlicher Leiter Günter Güttler hoch zufrieden.

In dieser Woche konnte nun auch bei den Vertragsverlängerungen von Dominik Brich und Irfan Selimovic Vollzug gemeldet werden. Dominik Brich gehört mit bereits sechs Treffern in 17 Landesliga Partien zu den torgefährlichsten Verteidigern der Liga. Irfan Selimovic, erst im Herbst vom TSV Ampfing an die Pürstlingstrasse gewechselt, hat sich als unermüdlicher Arbeiter in der Offensive bewährt.


Am Samstag, den 15.02.2020 steht nun die nächste Bewährungsprobe auf dem Programm, wenn es im Vorbereitungsspiel gegen Bayernligist TSV Wasserburg darum geht in Form zu kommen, um eine erfolgreiche Frühjahresrunde zu spielen.

Anstoß am Kunstrasen am Sportbund Campus ist um 15:00 Uhr.

_

Pressemitteilung SB DJK Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare