Karayün trifft, Töging mit gutem Auftakt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ergolding war von Beginn an der Partie auf Presing  ausgerichtet, so dass Töging wenig Spielraum fand. Doch bereits in der 6. Minute konnte Töging in Führung gehen.

Doch Ergolding ließ sich von diesem Rückstand nicht unterkriegen, spielte engagiert weiter und kam in der 19. Minute zu seiner größten Chance. Nach einem Freistoß von der rechten Seite durch Schnur in den Töginger Strafraum, kam Attieh aus 8 m zum Kopfball.

Doch TW De Souza Lima konnte den Ball an den Pfosten lenken und Abwehrspieler Zeiller den Ball aus der Gefahrenzone schießen. Nach dieser Aktion gab es auf beiden Seiten wenig Aktionen in Strafraumnähe. Das Spiel war von vielen kleinen Fouls ständig unterbrochen.

Doch in der 42 Minute nutzte Ergolding eine Unachtsamkeit der Töginger Hintermannschaft und glich kurz vor dem Halbzeitpfiff aus.

Heiße Anfangsphase

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Ergolding die besseren Momente auf seiner Seite. Bereits in der 46. Minute kam Schöttel aus guter Position frei zum Schuß, doch der Ball ging knapp über die Latte. In der 58. Minute gab es einen Freistoß vom linken Strafraumeck durch Seidel, der Ball ging knapp am langen Pfosten vorbei.

Nun wurde die Begegnung wieder hektischer, durch die vielen Fouls auf beiden Seiten und Sticheleien. In dieser Phase wurde auf beiden Seiten unnötig viel diskutiert, von innen sowie von außen und immer wieder auch Richtung der Schiedsrichterin.

Doch in der 72. Minute konnte Töging einer der besten Kombinationen in Führung gehen. Ergolding versuchte nun alles und hattedann in der 84 Minute die Riesenchance zum Ausgleich durch einen Schuß aus 16 m durch Lackermeier, doch TW De Souza Lima kann mit toller Parade zur Ecke klären.

Die letzte große Chance hatte Tögings Baßlsperger in der 88 Minute, Baßlsperger verlängerte auf der linken Seite den Ball mit den Kopf auf Bichlmaier der legte den Ball zurück auf Baßlsperger der aus 16 m abzog.

Doch auch hier war Ergoldings TW Hanglberger mit einer guten Parade und konnte den Ball zur Ecke klären. Nun warf Ergolding in der Nachspielzeit alles nach vorne, um noch den Ausgleich zu erzielen, doch Töging ließ nichts mehr zu.

Pressenitteilung FC Töging

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare