Vorbericht: SV Westerndorf - SC Danubius Waldkraiburg

Reißt Danubius das Ruder herum?

+
Vorbericht: SV Westerndorf - SC Danubius Waldkraiburg

Danubius will nach vier Spielen ohne Sieg bei Westerndorf endlich wieder einen Erfolg landen. Der SVW gewann das letzte Spiel gegen ASV Au bei Bad Aibling mit 2:0 und belegt mit zwölf Punkten den zweiten Tabellenplatz. Der SCD kam zuletzt gegen SV DJK Kolbermoor zu einem 3:3-Unentschieden.

Offensiv konnte dem SV Westerndorf in der Kreisliga 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 13 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams.

Die Hintermannschaft des SC Danubius Waldkraiburg steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 18 Gegentore kassierte der Aufsteiger im Laufe der bisherigen Saison. Der aktuelle Ertrag der Gäste zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Seit vier Spielen wartet Danubius schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Besonderes Augenmerk sollte der SCD auf die Offensive von Westerndorf legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SC Danubius Waldkraiburg schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der SVW acht Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Danubius ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem SV Westerndorf, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare