ASV Großholzhausen - TuS Raubling (1:1)

Raubling holt den ersten Auswärtssieg

+
ASV Großholzhausen - TuS Raubling (1:1)

Das Spiel vom Freitag zwischen Holzhausen und Raubling endete mit einem 1:1-Remis. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Der Defensivverbund des ASV steht nahezu felsenfest. Erst viermal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

Der TuS holte auswärts bisher nur vier Zähler. Offensiv konnte dem Gast in der Kreisliga 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 20 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Mit diesem Unentschieden verpasste der TuS Raubling die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Dafür ging es in der Tabelle nach unten auf den zweiten Platz. Die Gastgeber bleiben weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Holzhausen drei Siege und drei Unentschieden auf dem Konto. Nur einmal gab sich Raubling bisher geschlagen. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Der TuS entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während der ASV Großholzhausen in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist. Nächster Prüfstein für Holzhausen ist am Freitag, den 20.09.2019 (19:30 Uhr) auf gegnerischer Anlage der TuS Bad Aibling. Einen Tag später (14:00 Uhr) misst sich der TuS Raubling mit SV DJK Kolbermoor.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare