ASV Großholzhausen - TuS Bad Aibling (2:4)

Aibling trumpft bei Holzhausen auf

+
ASV Großholzhausen - TuS Bad Aibling (2:4)

Der TuS Bad Aibling geht mit einem 4:2-Erfolg beim ASV Großholzhausen in die Saisonpause. Ein Punkt für beide Seiten – das war die Bilanz beim 1:1 im Hinspiel gewesen.

Mit zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen machte der ASV Großholzhausen deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will. Zum Saisonabschluss kommt das Heimteam auf neun Siege, sieben Unentschieden und neun Niederlagen. Am Ende der Saison steht der blau-weiß-rote ASV im sicheren Mittelfeld auf Platz acht.

Der TuS Bad Aibling verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man neun Punkte einsammelte. Im gesamten Saisonverlauf holte der Gast zehn Siege und sieben Remis und musste nur acht Niederlagen hinnehmen. Nach allen 25 Spielen steht der Aufsteiger auf dem siebten Tabellenplatz. Am nächsten Samstag reist der ASV Großholzhausen zum SV Bruckmühl, zeitgleich empfängt der TuS Bad Aibling den TSV Emmering.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare