DJK-SV Edling - FC Töging II (4:1)

Herbe Schlappe für Töging II

+
DJK-SV Edling - FC Töging II (4:1)

Mit einer 1:4-Niederlage im Gepäck ging es für die Reserve des FC Töging vom Auswärtsmatch beim DJK-SV Edling in Richtung Heimat. Auf dem Papier hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der DJK-SV Edling als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler. Im Hinspiel waren die Kontrahenten mit einem 2:2 auseinandergegangen und hatten sich die Punkte geteilt.

Noch kann sich der DJK-SV Edling den Verbleib in der Kreisliga 1 sichern, denn der zum Saisonabschluss erreichte zwölfte Tabellenplatz berechtigt zur Möglichkeit, die Klasse im Relegationsspiel zu behaupten. Mit der Leistung der letzten Spiele wird das Heimteam so unzufrieden wie mit dem gesamten Saisonverlauf sein. Vier Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Nach allen 25 Spielen findet sich der FC Töging II in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisliga 1 vorbereiten. Die Offensive des Gastes überzeugte in dieser Saison überhaupt nicht. Mit nur 33 Treffern ist die Angriffsleistung noch verbesserungswürdig. Mit nun schon 13 Niederlagen, aber nur fünf Siegen und sieben Unentschieden sind die Aussichten von Töging II alles andere als positiv. Am nächsten Samstag reist der DJK-SV Edling zum FC Grünthal, zeitgleich empfängt der FC Töging II den SV Tüßling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare