Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Deutliche Niederlage

Beim Einstand des neuen Trainerteams: Waldkraiburg schießt SV Pang mit 7:0 ab

Der SV Pang hatte gegen Waldkraiburg keine Chance.
+
Der SV Pang hatte gegen Waldkraiburg keine Chance.

Den Einstand haben sich Josef Heller und Josef Stockbauer mit Sicherheit anders vorgestellt. Beim Debüt des neuen Trainerteams des SV Pang gab es gegen den VfL Waldkraiburg am Mittwochabend eine ordentliche 0:7-Packung.

Rosenheim - Nach der 1:3-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den SV Amerang trat TuS-Trainer Heinz Köstler zurück und mit Josef Heller und Josef Stockbauer übernahmen zwei Trainer das Ruder, die beim TuS Pang bestens bekannt sind. Doch den Einstand hätten sich die beiden Trainer mit Sicherheit anders vorgestellt.

Fünf Treffer erzielte Waldkraiburg im zweiten Durchgang

Mit 0:7 ging das Heimspiel gegen den VfL Waldkraiburg verloren. Nach dieser deftigen Schlappe steckt der TuS weiter im hinteren Drittel der Tabelle fest.

Die Gäste aus Waldkraiburg traten mit dem sprichwörtlich letzten Aufgebot an. Nach die Heimelf zwei guten Torchancen ungenutzt ließ, erzielte Sebastian Jusic die Führung für den VfL (23.). Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Dennis Borisic mit seinem ersten Treffer für die Kreisliga-Mannschaft auf 0:2 (45.).

In der zweiten Halbzeit hatte die Weichhart-Elf wenig Mühe und Ruslan Klimov (51.), Sebastian Jusic (60.) bauten die Führung auf 0:4 aus. In der 70. Spielminute verwandelte Ante Petrovic eine Ecke direkt zum 0:5 (70.). Seine gute Leistung krönte Dennis Borisic mit seinem zweiten Treffer (75.) ehe Marko Komes mit dem Treffer zum 0:7 den Schlusspunkt setzte (88.).

PM VfL Waldkraiburg

Kommentare