ASV Au bei Bad Aibling - SV Söllhuben (3:3)

Punkt statt Pleite: Bott erzielt späten Ausgleich

Kreisliga 1
+
ASV Au bei Bad Aibling - SV Söllhuben (3:3)

Das Spiel vom Samstag zwischen ASV Au bei Bad Aibling und dem SV Söllhuben endete mit einem 3:3-Remis. Ein Punkt für die Statistik, doch moralisch stand Söllhuben nach dem Remis gegen den Favoriten – ASV Au bei Bad Aibling – sogar als Sieger da. Im Hinspiel hatte ASV Au bei Bad Aibling keinerlei Probleme mit der Mannschaft in Rot und Schwarz gehabt und einen 3:0-Erfolg verbucht.

Der SVS legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Simon Hilger aufhorchen (2./15.). Für das erste Tor von ASV Au bei Bad Aibling war Franz-Xaver Pelz verantwortlich, der in der 37. Minute das 1:2 besorgte. Mit einem Tor Vorsprung für den SV Söllhuben ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Thomas Riesenberger schoss für ASV Au bei Bad Aibling in der 63. Minute das zweite Tor. Dass Söllhuben in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Matthias Wieser, der in der 83. Minute zur Stelle war. Kurz vor Ende der Partie war es Christoph Bott, der ASV Au bei Bad Aibling rettete und den Ausgleich markierte (90.). Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich die Heimmannschaft und der SVS schließlich mit einem Remis.


Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für ASV Au bei Bad Aibling 33 Zähler zu Buche. Elf Spiele ist es her, dass der Absteiger zuletzt eine Niederlage kassierte.

Ein Punkt reichte dem SV Söllhuben, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 17 Punkten steht das Team in Rot-Schwarz auf Platz zehn. Vier Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat der Sportverein aus Söllhuben momentan auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Söllhubener Sportverein in dieser Zeit nur einmal gewann.


Die Trendkurve von ASV Au bei Bad Aibling geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang sechs, mittlerweile hat man Platz zwei der Rückrundentabelle inne.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare