TuS Bad Aibling - ASV Großholzhausen (2:2)

Aibling seit fünf Spielen sieglos

+
TuS Bad Aibling - ASV Großholzhausen (2:2)

Der ASV Großholzhausen ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den TuS Bad Aibling hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war der TuS mitnichten. Aibling kam gegen Holzhausen zu einem achtbaren Remis.

Der TuS Bad Aibling muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,71 Gegentreffer pro Spiel. Für den Gastgeber gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Aibling findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Defensive des TuS muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 19-mal war dies der Fall. Die bisherige Saisonbilanz des TuS Bad Aibling bleibt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und vier Pleiten schwach. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Aibling kann einfach nicht gewinnen.

Mit 13 Punkten aus sieben Partien ist der ASV noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem fünften Tabellenplatz. Der Gast ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile drei Siege und vier Unentschieden zu Buche. Am nächsten Samstag (17:00 Uhr) reist der TuS zu SV DJK Kolbermoor, tags zuvor begrüßt der ASV Großholzhausen den TSV Emmering vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare