Gerechtes Remis in Buchbach

Ein leistungsgerechtes Remis sahen die gut 120 Zuschauer in Buchbach. Die Buchbacher waren in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft, konnten aus ihrer Überlegenheit aber kein Kapital schlagen. Reichertsheim zog sich weit in die eigene Hälfte zurück und lauerte auf Konter. Kurz vor dem Seitenwechsel hätte einer dieser Konter fast zum Erfolg geführt, doch der Ball streifte knapp über die Latte. Nach dem Seitenwechsel fand Reichertsheim besser ins Spiel und ging in der 65. Minute in Führung: Albert Schaberl war nach einem Querpass im Strafraum zur Stelle und erzielte die Führung. Buchbach hatte aber die passende Antwort parat und konnte drei Minuten später ausgleichen, als Manuel Neubauer einen Elfmeter bombensicher verwandelte. In der 87. Minute hatten die Gäste dann nochmal die große Chance auf den Sieg, doch Albert Schaberl scheiterte mit einem Elfmeter an Torhüter Daniel Süßmaier. So blieb es beim gerechten Remis. (anc/ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare