Otting fertig "Seerosen" ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Problemlos gewann der DJK Otting sein Auftaktmatch gegen die Bezirksliga-Vertretung des TSV Waging. Mit dem deutlichen Erfolg setzt sich der DJK an die Spitze der Kreisklasse 4.

Doch waren es die Gäste aus Waging, die nach neun Minuten in Führung gingen. Florian Görgmeier brachte seinen TSV auf die Spur. Doch dauerte es nur bis zur 17., bis man eine Antwort der Hausherren erhielt: Thomas Schweiger mit dem 1:1, kurz darauf die Führung durch Mühlthaler. In der 33. legte Otting in Form von Manuel Gabler zum 3:1 nach. Nach dem Seitenwechsel sollte die Torflut weitergehen, Kriegenhofer und Seehuber markierten die Treffer Nummer vier und fünf. In der 62. machte Manuel Gabler seinen Doppelpack per Elfmeter perfekt, Johannes Barmbichler erzielte - ebenfalls vom Punkt - den zweiten Ehrentreffer für die zweite Mannschaft des TSV Waging, das nun im Keller des Klassements steht. Otting reist am nächsten Spieltag nach Laufen, Waging hofft gegen Weildorf auf den ersten Punktgewinn. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare