Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SC Anger

Auswärtscoup für Anger

+
Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SC Anger

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die Anger mit 2:1 gegen Vachendorf für sich entschied. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Für den SCV endete die vorherige Saison mit 18 Punkten auf dem sechsten Platz. Mit einem Punkt auf der Habenseite steht der Gastgeber derzeit auf dem achten Rang.

Der dritte Platz, den der SC Anger mit den Leistungen in der Vorsaison erreichte, ist in dieser Spielzeit womöglich noch zu toppen. Am Samstag, den 24.08.2019, tritt der SC 1929 Vachendorf beim TSV 1862 Bad Reichenhall an (15:00 Uhr), einen Tag später (15:00 Uhr) genießt Anger Heimrecht gegen den TSV Heiligkreuz.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Auch interessant

Kommentare