Auf Neuöttinger Goalgetter ist verlass

Lang, Lang, Lang!

Dieser Mann ist zur Zeit "on fire". Wie schon in Engelsberg am vergangenen Wochenende, so auch am Karsamstag: Alex Lang haut schon wieder drei Treffer raus. Diesmal war der Neuöttinger gegen die zweite Garde des SV Erlbach erfolgreich.

Bereits nach sechs Minuten war sein Versuch erfolgreich, 1:0 für den Liga-Primus. Tobi Völkel erhöhte in der 40. Minute, ehe Lang nochmal zuschlug: In der 85. und 90. Minute die Treffer zum 3:0 beziehungsweise 4:0. Die Gäste lange in Unterzahl Demmelhuber sah gleich in der 23. die Ampelkarte. Neuötting bleibt souverän Spitzenreiter, auch wenn der FC Mühldorf auch ein Schützenfest feiern konnte.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare